Prüfmethoden verstehen, Fehler vermeiden

David Hoffmann

img

Schichtdickenmessung, Gitterschnittprüfung und Viskositätsmessungen im Auslaufbecher: Diese und ähnliche Prüfmethoden sind Routine und muten auf den ersten Blick einfach an. Anwendungsbedingte Fehler führen hierbei aber immer wieder zu Messfehlern. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2019