- Anzeige -

Gema Switzerland GmbH

Gema Switzerland GmbH ist ein international führender Anbieter im Bereich elektrostatischer Pulverbeschichtungen. Von der einfachen Handbeschichtung bis zur vollautomatischen Pulverbeschichtung bietet das Schweizer Unternehmen innovative Lösungen an, welche die Anforderungen und Bedürfnisse von Kunden in aller Welt und in verschiedensten Branchen erfüllen. Seit 2012 ist Gema ein Teil des Graco-Konzerns, eines weltweit führenden Herstellers von Flüssigkeitsfördersystemen und -komponenten.
Die technologisch und qualitativ hochstehenden Geräte und Anlagen werden am Hauptsitz von Gema in St.Gallen (Schweiz) entwickelt und produziert. Ein modernes Beschichtungslabor steht den Kunden für Beschichtungs-versuche zur Verfügung. Diese Resultate fliessen in die Planung der komplexen Beschichtungsanlagen ein und ergeben so kundenspezifische und massgeschneiderte Lösungen.

Anwendungen

Intro Gema

Video Thumbnail


Produkte

Egal ob Schnellfarbwechsel, Einfarben-Anwendung, Handbeschichtung oder Automatikbeschichtung, organisches oder Emaille-Pulver, Gema hat immer die richtige Lösung für alle Beschichtungsanforderungen.

Handgeräte und Pistolen

Gema bietet eine Vielfalt an Lösungen für die manuelle Pulverbeschichtung an. Die umfangreiche Handgeräte-Linie, die leistungsstarke Handpistole sowie spezielle Handkabinen garantieren herausragende Beschichtungsresultate.

Automatikgeräte und Kabinensysteme

Die Gema Automatik Plattform umfasst eine Vielzahl von Kabinensystemen, von Einfarben bis Schnellfarbwechselkabinen sowie Automatik-Lösungen für Emaille-Beschichtungen. Effiziente und nutzerfreundliche Komponenten, wie Automatikpistolen, Steuerungen, Pulverförderungs- und Pulvermanagementsysteme sowie ein umfassendes Hubgeräte- und Achsensortiment runden das Angebot ab.

Automatisieren Sie Ihre Pulverbeschichtungsanlage mit Gema

Erzielen Sie eine höhere Prozesssicherheit und gleichbleibend hohe Beschichtungsergebnisse mit der Automatisierung von Gema. Verschiedene Lösungen und Automatisierungsgrade, die alle miteinander verbunden sind, bringen Transparenz und Vertrauen in den Beschichtungsprozess.

    Video Thumbnail


    Dynamische Konturerkennung

    Die Gema-Lösung erkennt komplexe Objektgeometrien und bringt jede einzelne Pistole in die richtige Position, um eine hochstehende Beschichtung zu gewährleisten. Das Highlight dieser Lösung ist die Erfassung der Objektumrisse mit dem neuen Laserscanner-System. Am Eingang der Beschichtungskabine nehmen Laserscanner permanent die Aussenkontur der Objekte auf. Diese Daten werden über die Steuerung an die U-Achsen übermittelt, welche die Beschichtungspistolen individuell und laufend korrigierend vor dem Objekt punktgenau positionieren. Das Resultat sind höchste Effizienz und exzellente Beschichtungsresultate.

    Video Thumbnail


    Case Studies Dynamische Konturerkennung

    Roboterapplikation mit Gema

    Wenn höchste Flexibilität und einwandfreie Beschichtungsqualität gefordert sind, ist der Roboter die Lösung. Eigens für die Beschichtungsindustrie entwickelte Mehrachsenroboter sind mit moderner Pulverapplikationstechnologie ausgestattet. Einmal programmiert, beschichten die Roboter auf effiziente Weise Teile wie von Zauberhand in höchster Qualität.

    Die Digitale Welt der Pulverbeschichtung

    Video Thumbnail