Die Entwicklung der Schichtdickenmessung

mtv messtechnik oHG

img

Gegenüber destruktiven Messverfahren bietet die Ultraschall-Technologie eine effizientere und rohstoffschonendere Möglichkeit der Schichtdickenmessung. Die Messtechnik hat in den letzten Jahren eine deutliche Entwicklung durchlaufen und zeichnet sich heute durch digitalisierte und modulare Systeme aus. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2019