Der PVD-Beschichtung einen sauberen Schritt voraus

GLOGAR UMWELTTECHNIK GMBH

img

Beim PVD-Beschichten sind absolute Reinheit und eine optimal benetzbare Oberfläche Grundvoraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis. Dies lässt sich beispielsweise durch eine Feinstreinigung mittels Einkammer-Reinigungsanlage vor der Beschichtung erreichen. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2021