Industrie 4.0 für Teilequalität und effektiven Warenfluss

AFOTEK Anlagen für Oberflächentechnik GmbH

Ein Spezialist für Oberflächentechnik hat in eine vollautomatische Pulverbeschichtungsanlage mit Steuerungsintelligenz investiert. Die Anlage mit Anbindung an das bestehende ERP-System ermöglicht dem Anwender eine optimale Ausnutzung der Produktionskapazitäten und effiziente Produktionsabläufe für das Pulvern von Stahl, Edelstahl und Aluminium im Mix. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 6/2022