Zukunftsorientiert ausgelegte Bauteilreinigung

Ecoclean GmbH

img

Die Herstellung von Präzisionsteilen mit komplexen, innenliegenden Bauteilgeometrien erfordert entlang der gesamten Produktionskette höchste Qualität. Um auch optimal auf zukünftige Anforderungen an die Sauberkeit vorbereitet zu sein, ersetzte ein schwedischer Teilefertiger eine seiner Lösemittel-Reinigungsanlagen. Die Wahl fiel auf eine unter Vollvakuum arbeitende Einkammeranlage, die unter anderem mit einem speziellen Ultraschall-Verfahren ausgestattet ist. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 10/2022