Mikrometergenaue Qualität in kürzester Zeit

Pallas GmbH & Co. KG

Bei der Fertigung von Folientransportwalzen für einen Verpackungsanlagenhersteller ist neben maximaler Rundlaufgenauigkeit die Güte der Hartverchromung besonders relevant. Dabei drängt die Zeit: Oft müssen die Walzen binnen weniger Arbeitstage beschichtet und endbearbeitet sein. Ein Dienstleister für Oberflächenveredlung erfüllt die hohen Anforderungen. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 2/2022