Drei in eins

plating electronic GmbH

img

Ein Spezialist für Stromquellen für elektrochemische Prozesse hat sein Programm der kompakten wassergekühlten Hochstrom-Gleichstromquellen erweitert. Das neue Gerät vereint drei Besonderheiten in sich - denn in der Stromquelle, die 10.000 A liefert, sind die Active-Front-End(AFE)-Technologie und optional ein elektronischer Polwender integriert. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 11/2021