Ultraschallentgraten und -reinigen in einem Prozess

Weber Ultrasonics AG

img

Ein Unternehmen für Zerspanungstechnik und Sondermaschinenbau suchte ein prozesssicheres Verfahren, um Edelstahl-Bauteile mit zahlreichen kleinen Bohrungen reproduzierbar zu entgraten. Als effektive und effiziente Lösung entstand eine Mehrbad-Tauchanlage für die Vorreinigung, Entgratung und Feinreinigung mit Ultraschall. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2019