Schnelles Lackieren mit geringen Farbverlusten

Dürr Systems AG

img

Ein Hersteller von Spezialfahrzeugen zur Pistenpräparierung lackiert seine Pistenbullys neuerdings per Roboter. Dies halbiert die Dauer des Lackiervorgangs und verringert die Belastung der Mitarbeiter durch Lack und Lösemittel. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2019