Chassis Parts richtig beschichten

Dörken MKS Systeme GmbH & Co. KG

img

Die hohe Qualität der mit Zinklamellensystemen erzeugten Schutzschichten auf Chassis Parts ist das Ergebnis eines kontrollierten und auf die Werkstücke abgestimmten Beschichtungsprozesses. Mittels unterschiedlicher Applikationstechniken lassen sich auch Bauteile mit komplexen Geometrien zuverlässig beschichten. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2019