Neue Perspektiven für die Induktionsbeschichtung

Dipl.-Ing. Jan Kondas

img

Wie erreicht man, dass Aluminiumkochgeschirr induktionsfähig wird? Die herkömmlichen Beschichtungsverfahren sind nicht korrosionsbeständig, unflexibel und die Wärmeleitfähigkeit der fertigen Produkte ist nicht ideal. Das Kaltgasspritzen bietet hier eine Weiterentwicklung, die neue Perspektiven eröffnet. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 11/2022