Mit Effizienz zu beschichtungs- reif sauberen Federn

Rösler Oberflächentechnik GmbH

img

In einer neu aufgebauten Produktionslinie für Druckfedern sorgt eine kundenspezifische Muldenband-Chargenstrahlanlage in kurzen Taktzeiten für beschichtungsreif saubere Oberflächen. Eingetragenes Öl wird dabei gebunden und über die Aufbereitung wieder vom Strahlmittel getrennt. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2022