Effizienz und Flexibilität in der Pulverlackherstellung

Coperion GmbH

img

Ein Systemlieferant hat seine Produktion für Lacke und Beschichtungen gleich an zwei Standorten um Doppelschneckenextruder erweitert. Laut Anbieter sind diese Maschinen dank ihrer hohen Dispergierleistung für ein breites Rezepturspektrum geeignet, arbeiten effizient und sind flexibel einsetzbar.  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2022