"Die Idee ist die Datennutzung über die eigenen Systemgrenzen hinweg"

Dr. Meiko Hecker

img

Die Digitalisierung stellt die Lackindustrie vor besondere Herausforderungen. Diesen stellt man sich am besten mit vereinten Kräften, findet eine Gruppe von Branchenakteuren und hat die Smart Paint Factory Alliance gegründet. Ihre Vision ist eine digitalisierte, durchgängige, nachhaltige Lack-industrie. Wir sprachen mit Dr. Meiko Hecker, Geschäftsführer von AOM-Systems und Gründungs-mitglied der Allianz. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 9/2022