Beschichten gegen jede Regel

img

Die Allwetter-Technologie eines Lackherstellers lässt Beschichtungsarbeiten auf der Baustelle auch bei widrigen Umgebungsbedingungen zu - unabhängig von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt. Seit zwei Jahren wird diese neuartige Technologie in einer Vielzahl von Anwendungsfällen auf Herz und Nieren geprüft. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 11/2022