Zukunftsfähige Anlagen und Prozesse

Springer Fachmedien Wiesbaden

img

Die Anpassungsfähigkeit an zukünftige Anforderungen, ein höherer Automatisierungsgrad, Inline-Sauberkeitskontrolle, eine stärkere Vernetzung und die Verringerung der Stückkosten sind einige der großen Themen, die die Entwicklungsabteilungen der Anlagenhersteller derzeit beschäftigen. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 1/2016