Bike-Hersteller fährt mit Pulver gut

Oltrogge GmbH & Co. KG

img

Ein Hersteller handgefertigter Fahrräder und Fahrradrahmen arbeitet daran, die Qualität seiner Produkte kontinuierlich zu verbessern und gleichzeitig nachhaltiger zu produzieren. Mithilfe eines Oberflächenspezialisten als Engineering-Partner stellte er in der Produktion von Nasslackierung auf Pulverbeschichtung um und optimierte in diesem Zuge die Produktqualität sukzessive.  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2022