Konzeptfahrzeuge für die Mobilität der Zukunft

Die von BASF und GAC R&D Center neu entwickelten Elektro-Konzeptfahrzeuge.
740px 535px

BASF und das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Guangzhou Automobile Group Co. Ltd. (GAC R&D Center) präsentierten am 17. November 2018  drei gemeinschaftlich entwickelte Elektro-Konzeptfahrzeuge mit zukunftsweisendem Design, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse chinesischer Autofahrer ausgerichtet sind. Die auf der Internationalen Automobilmesse Guangzhou 2018 erstmals vorgestellten Zweisitzer wurden vom GAC R&D Center mit Unterstützung der Prototyp- und Materialexpertise der Designfabrik von BASF entwickelt. Die Fahrzeuge wurden auf die Anforderungen und Wünsche unterschiedlichster Zielgruppen wie Senioren und Frauen abgestimmt. Zudem tragen diese Fahrzeuge dem  zunehmend populären städtischen Mobilitätskonzept des Carsharing Rechnung. Das Spektrum an Innovationen reicht von einer ganzheitlichen Luftreinigung über die Sitzbezüge bis hin zu Werkstoffen für Karosserien und Akkus von Elektrofahrzeugen. Autolacke von BASF unterstreichen den individuellen Stil der präsentierten Konzeptfahrzeuge.

Autor(en): Ke

Mehr zu Automobillackierung

Alle Branche News