Lösemittel-Entfettungsanlagen für unterschiedliche Anwendungen

740px 535px

EVT Eiberger stellt auf der parts2clean ein breites Spektrum an Reinigungs- und Entfettungsanlagen vor. Diese leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Fertigung von Qualitätsprodukten — vom kleinen Zahnimplantatträger bis hin zu großen Teilen in der Luftfahrtindustrie oder schweren Werkstücken in Härtereien. Die modernen Lösemittel-Entfettungsanlagen bieten die Möglichkeit zur Verwendung von modifiziertem Alkohol, Perchlorethylen oder Kohlenwasserstoff in geschlossener Anlagenbauweise. Das Lösemittel wird je nach Anwendung und Folgeprozessen definiert. Durch die Kooperation mit dem polnischen Anlagenbauer GT85 können auch alle wässrigen Lösungsansätze in einer industriellen Teilereinigungsanlage realisiert werden. www.​evt-gmbh.​de

parts2clean 2018, Halle 3, Stand B03

(fb)

Alle Produktnews News