Pulverlack mit erhöhter Kratzresistenz

Der hochwetterfeste Pulverlack ermöglicht tiefmatte Oberflächen.
740px 535px

Der hochwetterfeste Pulverlack IGP-HWFclassic 591T von IGP bietet eine sehr gute Verarbeitbarkeit und ermöglicht tiefmatte Oberflächen. Nun wurde die Rezeptur des Lacks nochmal verfeinert und die Lackeigenschaften maßgeblich optimiert. Die verbesserte Film-Flexibilität und das verbesserte Haftvermögen erlauben den sicheren Einsatz auf einer Vielzahl von chromfreien Vorbehandlungen. Die Oberflächen weisen eine hohe Robustheit und bessere Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer auf, wodurch kerbende Gegenstände leicht über die Oberfläche gleiten. Aufgrund der optimierten Strukturstabilität werden gleichmäßige Ergebnisse im Bereich der Ränder erzielt. Dies gilt auch bei variierenden Schichtstärken. Zudem zeigt der Pulverlack ebenfalls ein sehr gutes Haftvermögen für Dichtmassen. Die Beschichtung ist für Komponenten entwickelt, die größere Anforderungen an abrasive Beanspruchung stellen, wie Handläufe, Sitzflächen, Ablagen, Tablare, Türzargen, Tore und Brüstungen. Der Pulverlack kann sowohl auf Aluminium als auch auf Stahl und verzinktem Stahl eingesetzt werden. Zusätzlich ist eine sichere Bearbeitung nach dem Beschichten, beispielsweise Scheiden, Fräsen, Bohren und Formen mit Radien bis 8 mm, möglich. Der optimierte Lack trägt den Namen IGP-HWFclassic 591T parkour.

www.​igp-powder.​com

Autor(en): IGP

Mehr zu Pulverlacke

Alle Produktnews News