Perfekte Lackierergebnisse auf Oberflächen dank Plasma-Technologie – ohne Primereinsatz

740px 535px

Produkte möglichst langanhaltend und umweltfreundlich zu lackieren und anschließend zu verkleben, ist oftmals eine Herausforderung. Die Vorbehandlung mit Openair-Plasma kann hier die Lösung sein. Durch eine gezielte Oberflächenmodifikation mit den Openair-Plasma-Prozessen Reinigen (bei Metall und Glas) und Aktivieren (bei Kunststoff) wird die Benetzbarkeit der Oberfläche erhöht und somit zuverlässige und langanhaltende Lackierungen und Klebeverbindungen ermöglicht. Das schafft die optimalen Voraussetzungen für die Lackierung und hat positiven Einfluss auf die benötigte Farbmenge bei gleichbleibender Qualitätsanmutung. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur Oberflächenbehandlung mit Plasma auf unserem Stand auf der PaintExpo (Halle 1, Stand 1210) oder auf unserer Website.

http://www.plasmatreat.de/plasmabehandlung/prozesse/plasmavorbehandlung_lackieren_lackierprozesse.html

Autor(en): PlasmaTreat

Mehr zu PaintExpo