Hochpräzise Inline-Qualitätskontrolle an matten Oberflächen

740px 535px

Der 3D-Snapshot-Sensor Surface Control 3D 3200 wurde von Micro-Epsilon speziell für präzise Geometrie-, Form- und Oberflächenmessungen auf matten Oberflächen per Inline-Qualitätsprüfung entwickelt. Zusammen mit dem Softwaretool 3D Inspect erkennt der 3D-Sensor aufgrund hoher z-Wiederholpräzision von bis zu 0,6 µm auch kleine Unebenheiten und Höhenunterschiede zuverlässig, so der Anbieter. Weitere Vorteile liegen den Angaben des Herstellers nach in der hohen Messgenauigkeit bei gleichzeitig schneller Datenverarbeitung und der kompakten Bauform. Erhältlich ist der Sensor mit den Messbereichen 80 und 120 mm. Die Inbetriebnahme und Parametrierung ist laut Anbieter auf einfache Weise möglich. Die Datenausgabe erfolgt über Gigabit-Ethernet sowie eine zusätzliche digitale I/O-Schnittstelle. Zusätzlich ist der 3D-Snapshot-Sensor mit 3D GigE Vision kompatibel, wodurch eine Einbindung in Bildverarbeitungssoftware von Drittanbietern möglich ist. Das Software-Paket wird durch ein umfangreiches Software Development Kit zur kundenseitigen Integration abgerundet.

Autor(en): Micro-Epsilon

Mehr zu optische Messung

Alle Produktnews News