Yaskawa benennt Michael Fraede als neuen General Manager

740px 535px

Michael Fraede (51) verantwortet als General Manager Business Unit Robotics seit 1. Mai 2014 das gesamte Motoman-Roboterprogramm mit über 100 Modellen und Zubehör. In dieser neu geschaffenen Position berichtet er direkt an Europa-Geschäftsführer Manfred Stern. Als Vertriebsexperte war der studierte Kaufmann Michael Fraede zunächst viele Jahre in verschiedenen Robotik-Unternehmen aktiv. Zudem war er vier Jahre Mitglied im Vorstand des VDMA-Fachverbandes Robotik. Nach Stationen bei einem internationalen Technologiekonzern kehrt er nun wieder in die Branche zurück.

"Wir wollen noch schneller werden", fasst Michael Fraede das Ziel seiner neuen Aufgabe zusammen. Vor allem kürzere Lieferzeiten für Kunden in Deutschland und Europa durch optimierte organisatorische und technische Voraussetzungen stehen dabei im Mittelpunkt.

Bild: Michael Fraede (51) verantwortet bei Yaskawa als General Manager Business Unit Robotics das Geschäft mit Einzel-Robotern der Marke Motoman.

Autor(en): uz

Mehr zu Yaskawa

Alle Branche News