Wechsel in der Geschäftsführung von Wörwag

740px 535px

Zum 1. Juli 2014 übernimmt Dr. Achim Gast beim Farben- und Lackspezialisten Wörwag den Vorsitz der Geschäftsleitung. Bereits seit Juli 2013 gehört er der Direktion als technischer Geschäftsführer an. Zuvor arbeitete er gut zwanzig Jahre bei BASF Coatings in der Entwicklung und im Vertrieb von Automobilserien- und Industrielacken. Der bisherige Wörwag-Chef Dr. Walter Maier verabschiedet sich nach zwanzig Jahren Betriebszugehörigkeit Ende Juni in den Ruhestand. Als Leiter der Flüssiglackentwicklung und des Prüfwesens rückte er drei Jahre nach seinem Eintritt ins Unternehmen in die Direktion auf, der er seit 2011 vorsitzt. Bis 2013 verantwortete er die technische Seite des Geschäfts mit Pulver- und Flüssiglacken sowie Lackfolien. Unter seiner Führung avancierte Wörwag zu einem innovativen Zulieferer der Automobilindustrie und der allgemeinen Industrie. Mit umweltschonenden Verfahren gewann das Unternehmen mehrere Preise, darunter den "Environmental Leadership Award" von Daimler für seine UV-Lacktechnik.
"Dr. Maier hat die Internationalisierung der Wörwag vorangetrieben und zugleich den Standort Stuttgart weiter ausgebaut", würdigt Gast das Erbe seines Vorgängers. "Nun werden wir weitere Wachstumsmärkte und neue Anwendungsfelder erschließen. Beim industriellen Einsatz unserer mehrfach ausgezeichneten Lackfolien etwa stehen wir erst am Anfang."
Bild: Dr. Achim Gast (links) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung von Wörwag und übernimmt damit die Nachfolge des bisherigen Chefs Dr. Walter Maier (rechts)

Autor(en): uz

Mehr zu Wörwag

Alle Branche News