Umweltschonender und wirtschaftlicher lackieren

740px 535px

Immer kürzere Bearbeitungszeiten, kleinere Losgrößen, Ressourceneffizienz und Kostenreduzierung geben in der industriellen Lackiertechnik die Zielrichtung vor für Optimierung und neue Entwicklungen. An diesen Zielen orientieren sich die Inhalte der 7. Fachtagung Industrie-Lackierung am 11. und 12. November 2014 in Stuttgart.
Auf dem Programm stehen unter anderem ein Ausblick auf die Lackierung von morgen, neue leistungsfähige und VOC-arme Lacke, kostensparende Verfahren zur Abluftreinigung und Farbnebel-Trockenabscheidung und ein innovatives Konzept zur Lackierung von 3D-Bauteilen mit UV-LED-Lacken.
Frühzeitige Informationen über neue Entwicklungen helfen dabei, Neuerungen besser einschätzen und nutzen zu können. Die Tagung ist die ideale Plattform für Betreiber von Lackieranlagen sowie Hersteller von Anlagen, Verfahren und Lacken, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung:

http://www.jot-oberflaeche.de/Event/733/gmi/Industrie-Lackierung-2014--7--Fachtagung-industrielles-Nasslackieren.html

Autor(en): Ke

Mehr zu JOT

Alle Branche News