Trommeltrocknung: Sicher in Linie trocknen

740px 535px

Mit ausreichend trockener Luft und der richtigen Luftführung können in Trommeln befindliche Kleinstwaren entweder ohne Bewegung oder mit minimaler Intervallbewegung und damit schonend getrocknet werden. Die Zeiten, in denen Schüttgüter auf oft umständliche Weise von einer Trommel in eine Zentrifuge umgeladen werden mussten, damit sie dort trocken geschleudert werden konnten, sind endgültig vorbei. Durch den Einsatz der richtigen Entfeuchtungstechnologie in Kombination mit einer ausgeklügelten Zwangsluftführung ist bei der Trommeltrocknung heute die Trocknung in Linie Stand der Technik. Längst wird auch komfortabel in Doppeltrommeltrocknern mit übereinander oder nebeneinander liegenden Trommeln getrocknet. Mehr Infos unter http://www.harter-gmbh.de/aktuell/

Autor(en): HARTER

Mehr zu Harter

Alle Branche News