Rohstoffe werden teurer

Die Preise für Lackrohstoffe steigen wieder auf breiter Front. So hat zum Beispiel die Bayer MaterialScience AG mit sofortiger Wirkung die Verkaufspreise für aliphatische Isocyanate in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) um 6 bis 8 Prozent erhöht. Als Gründe nennt das Unternehmen Kostensteigerungen bei Rohstoffen und Energie, die zu einer deutlichen Margenverschlechterung führten.
Nachdem die Rohstoffpreise über mehrere Jahre hinweg drastisch gestiegen waren, kam es in Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise insgesamt zu einer Entspannung der Liefersituation und damit auch zu einem Rückgang bei den Rohstoffpreisen. Doch Experten hatten schon vor einem Jahr angekündigt, dass diese Phase nur vorübergehend sein wird. Mittlerweile häufen sich wieder die Meldungen über steigende Rohstoffpreise, die in der Oberflächentechnik vor allem höhere Kosten für Chemikalien und Lacke zur Folge haben.

Autor(en): Ke

Alle Branche News