Prozesserleichterung durch kühle Trocknung

740px 535px

Anwender, die in ihren Prozessen mit Kunststoff zu tun haben, wissen, wie schädlich sich hohe Temperaturen auf Kunststoffteile oder auch auf Transportbehältnisse aus Kunststoff auswirken. Ein renommierter deutscher Automobilzulieferer trocknet seine in Kunststoffbehältern befindlichen Schüttgüter heute bei niedrigen Temperaturen von 65 °C. Durch den Einsatz einer Kondensationstrocknung auf Wärmepumpenbasis werden die Kunststoffkörbe thermisch nicht weiter belastet. Und auch der Trocknungsprozess der zum Teil stark schöpfenden Schüttgüter an sich geht schneller und effizienter vonstatten. Mehr Infos unter http://www.harter-gmbh.de/trocknungsanlagen

Autor(en): HARTER Oberflächen- und Umwelttechnik GmbH

Mehr zu Harter

Alle Branche News