Neuer Leiter "Technologie Oberfläche" bei BMW

740px 535px

Seit 1. Juli 2009 ist Alfred Rutka (Bild links) neuer Leiter "Technologie Oberfläche" bei BMW in München. Er löst Walter Wimmer ab, der diesen Bereich viereinhalb Jahre leitete und sich nun, nach über 33 Jahren bei BMW, in den Ruhestand verabschiedet. Alfred Rutka, seit 23 Jahren bei BMW, hatte hier im Bereich Oberfläche und Lackieren bereits mehrere Führungspositionen inne, unter anderem bei "Technologie Oberfläche Korrosionsschutz" und "Technologie Oberfläche Produktplanung". Von 2001 bis 2004 war er Projektleiter für die Errichtung der Lackiererei des BMW-Werkes Leipzig. Von 2004 bis 2005 war er in verschiedenen Produktionsfunktionen in der Lackiererei im BMW-Werk Regensburg tätig und von 2006 bis 2009 Leiter der Lackiererei im BMW-Werk Leipzig.

Autor(en): Vd

Mehr zu BMW

Alle Branche News