Nanogate stärkt Position im Zielmarkt Haushaltsgeräte

Die Nanogate SE, ein weltweit führendes Technologieunternehmen für designorientierte, multifunktionale Komponenten und Oberflächen, weitet ihre Marktposition im Zielmarkt Haushaltsgeräte aus. Das kumulierte Auftragsvolumen liegt bei über 10 Mio. Euro. Ab dem dem 3. Quartal 2019 wird Nanogate Komponenten für Premium-Kaffeemaschinen an einen international führenden Hersteller liefern. Dabei kommt die vom Unternehmen entwickelte umweltfreundliche Chromersatztechnologie zum Einsatz, die verschiedene Designoptionen wie Hochglanz oder Matt ermöglicht. Langfristig können laut Nanogate auch weitere Zusatzfunktionen bis hin zur Sensorik integriert werden. Ralf Zastrau, CEO der Nanogate SE: "Unser Fokus auf innovative, designorientierte Komponenten und Oberflächen zahlt sich zunehmend aus. Gerade bei Haushaltsgeräten sind metallisierte Kunststoffe stark gefragt. Mit dem neuen Millionen-Auftrag untermauern wir unsere starke Stellung in diesem Markt und steigern wie angekündigt unser Industriegeschäft überdurchschnittlich."

Autor(en): Wi

Mehr zu Nanogate

Alle Branche News