Impreglon verstärkt Präsenz in England

Mit Wirkung zum 1. Januar 2014 hat Impreglon die Optical Coating Technologies (OCT) in Tamworth/UK erworben und damit das weltweite Beschichtungsnetzwerk weiter ausgebaut. Nach der Akquisition von TOP Oberflächen in Würzburg im vergangenen Jahr, war es das Ziel, weitere Kunststoff-Anwendungen in der Gruppe zu etablieren. Mit OCT erschließen sich gleich zwei neue Felder, die Beschichtung von Gläsern, Optiken und Visieren mit Schutzlacken auch in Würzburg sowie der Einsatz eigener Kratzfestlacke im neuen Werk in England. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Autor(en): uz

Mehr zu Impreglon

Alle Branche News