HangOn verdoppelt Produktionskapazität

740px 535px

Rechtzeitig zum fünften internationalen Sales-Meeting am 14. und 15. September 2017 wurden bei HangOn ÅB am Stammsitz Hillerstorp in Schweden die Bauarbeiten am Erweiterungsbau abgeschlossen. Mit dem 8000 Quadratmeter großen Bau erweitert HangOn seinen Standort auf insgesamt 20.000 Quadratmeter und erreicht eine Verdopplung der Produktions- und Lagerkapazitäten. Neue Produktionsmaschinen für neue Produkte und zusätzliche Maschinen für eingeführte Produkte mit hohem Volumen finden hier Platz im optimierten Materialfluss. Die Investition geht einher mit vergrößerten Lagerkapazitäten und einem moderneren Warenwirtschaftssystem. So will HangOn die Lieferfähigkeit  und Verfügbarkeit, auch über das ständig wachsende Produktprogramm, weiterhin mit smarter Fertigungstechnik und Lagerlogistik sicherstellen. An der neuen Ladungszone können nun fünf Lkws zeitgleich abgefertigt werden. Für die Produktentwicklung und Musterbauabteilung ist im Erdgeschoss eine Fläche von 500 Quadratmetern vorgesehen.

Bild: HangOn-Stammsitz im schwedischen Hillerstorp mit dem 8000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau (rechts)

Autor(en): Ke

Mehr zu HangOn

Alle Branche News