Europäischer Coil-Coating-Markt wieder im Aufwind

In den letzten drei Jahren zog der Absatz auf dem Coil-Coating-Markt wieder leicht an.
740px 535px

Nachdem der europäische Coil-Coating-Markt etwa zehn Jahren lang nicht mehr gewachsen war, verbessert sich die Situation seit etwa drei Jahren wieder. Im letzten Jahr nahm die Produktion von bandbeschichtetem Stahl um 3,2 % und die von bandbeschichtetem Aluminium um 1,8 % zu. Nach Angaben der European Coil Coating Association (ECCA) wurden 2018 insgesamt 5,8 Mio. Tonnen Stahl- und Aluminiumband (1,41 Mrd. m²) in Europa lackiert. Obwohl die Menge an bandbeschichtetem Material zugenommen hat, ist die Produktionsmenge an Lack für die Bandbeschichtung in Europa in 2018 um 2,4 % geringer als in 2017. Diese Diskrepanz ergibt sich aus der unterschiedlichen Erhebung der Daten für Metall und Lack. Insgesamt wurden 213.000 Tonnen Lack produziert, davon 126.000 Tonnen Decklacke. Während der Einsatz von bandbeschichtetem Material in der Hausgeräteindustrie und im Transportsektor zurückgegangen ist, hat der Einsatz von bandbeschichtetem Material im Bausektor, der seit jeher das größte Marktsegment ist, noch weiter zugenommen und hält zurzeit einen Anteil von 74 %.

Autor(en): Ke

Alle Branche News