ESTAL unter neuer Führung

740px 535px

Der Belgier Ivo Vermeeren ist von der Mitgliederversammlung der Europäischen Vereinigung für die Aluminiumoberflächenveredelung (ESTAL) für die Amtsperiode 2012 bis 2014 zum neuen Präsidenten gewählt worden. Sein erklärtes Ziel ist es, den Verband zu revitalisieren und weiterzuentwickeln. Um diese Ziele optimal umsetzen zu können, wurde die Position des ESTAL-Direktors geschaffen. In dieses Amt wurde mit Dr. Dieter Brodalla ein erfahrener Branchenspezialist gewählt. ESTAL repräsentiert nach eigenen Angaben die Industrie für die Aluminiumoberflächenveredelung in Europa.Bild: Ivo Vermeeren, Präsident der Europäischen Vereinigung für die Aluminiumoberflächenveredelung (ESTAL) (links) und Dr. Dieter Brodalla, ESTAL-Direktor

Autor(en): Ke

Mehr zu ESTAL

Alle Branche News