Dürr stärkt Position in Südostasien mit zwei Zukäufen

Dürr verstärkt seine Präsenz im Wachstumsmarkt Südostasien mit zwei kleineren Akquisitionen. Ende März hat der Konzern die Aktivitäten des malaysischen Unternehmens Eurotech Solution Sdn. Bhd. und dessen indonesischer Schwestergesellschaft PT Anugerah Cipta Kelola übernommen. Mit den beiden Vertriebs- und Servicegesellschaften, die unter den Namen Durr Systems Malaysia Sdn. Bhd. und PT Durr Systems Indonesia firmieren werden, verbessert Dürr seinen Zugang zur Automobilindustrie in den beiden Ländern. Im benachbarten Thailand ist Dürr bereits seit zwei Jahren mit einer Tochtergesellschaft vertreten. Eurotech Solution und PT Anugerah beschäftigen zusammen 22 Mitarbeiter. Beide Unternehmen waren bisher als Repräsentanten für Dürr tätig, zum Beispiel im Ersatzteilgeschäft und beim Umbau von Lackieranlagen, aber auch in anderen Bereichen des Konzerns. Eurotech Solution und PT Anugerah unterhalten gute Kontakte sowohl zu einheimischen Automobilproduzenten als auch zu japanischen Herstellern, die in Südostasien sehr stark vertreten sind. Dürr will die beiden Akquisitionen als Basis für den Ausbau seines Südostasien-Geschäfts nutzen. Südostasien ist einer der wichtigsten Zukunftsmärkte der Automobilindustrie. Im Jahr 2013 wurden in Indonesien, Malaysia und Thailand 4,3 Millionen Autos produziert, bis 2018 erwarten Experten einen Anstieg um über 40 Prozent auf 6,2 Millionen.

Autor(en): Vd

Mehr zu Dürr

Alle Branche News