Dr. Michael Thomas wird Honorarprofessor

740px 535px

Dr. Michael Thomas, Abteilungsleiter am Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST, wurde am 14. April 2021 zum Honorarprofessor der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Braunschweig bestellt. Die Fakultät würdigt mit diesem Schritt seine Arbeit als Lehrbeauftragter. Seit dem Sommersemester 2018 engagiert sich Michael Thomas an der TU Braunschweig mit drei Mastervorlesungen, die er unter der Maßgabe, eine aktuelle Schnittstelle zur angewandten Forschung zu schaffen, vollständig überarbeitet und neu konzipiert hat. In den Vorlesungen werden vertiefte fertigungs- und verfahrenstechnische Kenntnisse über Grundlagen, Funktionsweise und Anwendungen von Atmosphärendruckplasmaverfahren sowie über anwendungsrelevante Schichtsysteme und Oberflächenanalytik vermittelt. Über seine Lehrtätigkeit hinaus ist Michael Thomas in verschiedenen Kooperationen mit der TU Braunschweig aktiv. Er ist Mitglied des „Zentrums für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ)“ und übernimmt eine Schnittstellenfunktion bei der Kooperation des Fraunhofer IST mit dem PVZ. Unter Einbindung der TU Braunschweig und des PVZ ist er maßgeblich am Aufbau des Leistungszentrums „Medizin- und Pharmatechnologie“ beteiligt. Auf seine Initiative hin wird im Jahr 2021 am PVZ ein deutschlandweit einzigartiges Translationslabor für die individualisierte Arzneimittelproduktion aufgebaut. Darüber hinaus engagiert sich Michael Thomas im Fraunhofer-Projektzentrum an der Open Hybrid Lab Factory (OHLF) und dem Aufbau neuer Themen aus dem Fraunhofer IST in Wolfsburg.

Autor(en): lb

Mehr zu Fraunhofer IST

Alle Branche News