Die Lack- und Pulverlackproduktion im 3. Quartal 2013

Steigende Produktionszahlen bei den Pulverlacken und leicht rückläufige Produktionsmengen bei den Industrielacken insgesamt melden die deutschen Lackhersteller für das 3. Quartal 2013. Bei den ausschließlich oder vorwiegend im Industriebereich eingesetzten Lacken blieb die Produktion mit 213.603 Tonnen um 0,8 Prozent unter dem 2. Vorjahresquartals. Der Produktionswert stieg nach Angaben des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie im gleichen Zeitraum um 1,6 % auf 750,4 Mio. Euro. Bei den Pulverlacken stieg die Produktion um 8,6 % auf 16.982 Tonnen. Parallel erhöhte sich der Produktionswert um 8,0 % auf 78 Mio. Euro.

Autor(en): Ke

Mehr zu Lackproduktion

Alle Branche News