Buchtipp: Zukunftsmanagement für den Mittelstand

740px 535px

Kann man sich als Unternehmer – und insbesondere als mittelständisches Unternehmen – gezielt auf die Zukunft vorbereiten? Welche Methoden funktionieren und wo unterliegt man klassischen Denkfehlern bei der Zukunftsplanung? Heino Hilbig, Unternehmensberater, Keynote-Speaker und  Wissenschaftler, erläutert im Springer-Fachbuch "Zukunftsmanagement für den Mittelstand" unterhaltsam, warum uns Zukunftsprognosen so schwer fallen, warum wir dennoch nicht darauf verzichten können und wie man sein Unternehmen auf zukünftige Entwicklungen der jeweiligen Branche vorbereiten kann. Anhand von Fallbeispielen bekannter Unternehmen wie Kodak, Daimler, Ikea und Apple werden mögliche Zukunftsstrategien vorgestellt und auf ihre Chancen und Risiken hin analysiert. Neben einigen Grundgedanken, über die sich jeder Unternehmensführer bewusst sein sollte, ehe er das Innovationsmanagement in seinem Unternehmen implementiert, stellt Hilbig einen Zehn-Punkte-Leitfaden vor, der als Vorlage zur Entwicklung der firmeneigenen strategischen Planung genutzt werden kann.

Weitere Informationen zum Buch

Autor(en): nk

Alle Branche News