Brandschutz in der Oberflächenveredelung

Feuer in einem Unternehmen der Oberflächenveredelung von Aluminium ist nach Auffassung von VOA-Geschäftsführerin Dr. Alexa A. Becker keine Seltenheit. Mit dem Ziel, aufzuzeigen, wie sich das Brandrisiko im Unternehmen reduzieren lässt, veranstaltet der VOA am 20. März 2019 in Velbert erstmals ein eintägiges Seminar. Peter Beck, Brandschutzexperte und öffentlich bestellter, vereidigter Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz informiert praxisnah und mit vielen Hintergrunddetails umfassend zu diesem Thema. Seminarinhalte sind: Gefährdungen aus den Prozessen der Oberflächenveredelung, brandschutztechnische und rechtliche Grundlagen, Kontinuitätsmanagement sowie Erfahrungen aus oberflächenveredelnden Betrieben.
Weitere Informationen unter www.voa.de

Autor(en): Ke

Alle Branche News