Axalta - Auszeichnungen für zukunftsweisende Innovationen

Axalta hat bei einer Zeremonie in New York am 4. April 2019 zwei Edison Best New Product Awards erhalten. In der Kategorie Werkstoffwissenschaft und Technik gewannen die Produkte Acquire Quantum EFX Bronze und Voltaprem 5000 Silber. Mit dem Farbtonsuchsystem und dem Acquire Quantum EFX Farbtonmessgerät wird die Arbeit in Karosserie- und Lackierfachbetrieben digitalisiert und die Farbtongenauigkeit erhöht, da subjektive optische Bewertungen wegfallen. Das System misst erstmals den Farbton sowie den Effekt im Lack. Dadurch wird eine hochwertige Nachahmung des Farbtons und Erscheinungsbilds der Originallackierung des Automobilherstellers auf Fahrzeugen möglich. Das neu auf dem Markt eingeführte Tränkharz für Hochspannungsanlagen Voltaprem 5000, zeichnet sich durch eine schnellere Verarbeitungszeit und einen niedrigeren Energieaufwand aus. Das Produkt senkt die Verarbeitungstemperatur um 20 °C und verkürzt die Verarbeitungs- beziehungsweise Aushärtezeit um 20 Prozent. Es besteht zu 25 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Die jährlich stattfindenden Edison Best New Product Awards zeichnen weltweit herausragende Leistungen in den Bereichen neue Produkt- und Dienstentwicklung, Marketing, humanzentrierte Gestaltung und Innovation aus.

Autor(en): Ke

Mehr zu Lackiertechnik

Alle Branche News