Arbeitskreis Strahltechnik im VDMA gegründet

740px 535px

Auf Einladung der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA trafen sich am 7. Oktober 2009 Vertreter von zwölf Strahlanlagenherstellern zur konstituierenden Sitzung des Arbeitskreises Strahltechnik. Vorrangiges Ziel des Arbeitskreises ist es, den Stellenwert des Strahlens und der Strahltechnik in den verschiedenen Zielmärkten zu steigern. Die Vertreter der anwesenden, stimmberechtigten VDMA-Mitgliedsunternehmen wählten Ulf Kapitza (im Bild rechts, zusammen mit dem Leiter der VDMA-Fachabeitung Oberflächentechnik, Dr. Martin Riester), Agtos GmbH, zum Sprecher des neuen Arbeitskreises. Darüber hinaus wurden auf der Gründungssitzung erste Arbeitsschwerpunkte definiert. Dazu zählen technische Regelsetzungen, wie zum Beispiel das VDMA-Einheitsblatt Strahltechnik oder die IVU-Richtlinie sowie Aktivitäten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Autor(en): Ke

Mehr zu VDMA

Alle Branche News