Schüttgut schonend in Linie trocknen

Harter GmbH

img

Hartnäckig hält sich das Vorurteil, Schüttgüter könnten nicht direkt in der Trommel getrocknet werden, ohne dass eine gewisse Restfeuchte übrig bleibe. Dabei wurde bereits vor über 20 Jahren das Gegenteil bewiesen, wie ein Anwendungsbeispiel aus der Elektronik zeigt.  

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2020