Eloxalschichtdicken präzise bestimmen

Polytec GmbH

img

Mit speziellen fotothermischen Messsystemen lassen sich die Schichtdicke und die Homogenität von eloxierten Oberflächen präzise prüfen. Dies spielt vor allem bei der Qualitätskontrolle und für die Prozessoptimierung eine wichtige Rolle. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 3/2020