Galvanoabwasser effizient und sicher aufbereiten

Thomas Dotterweich

img

In Galvanobetrieben fallen in der Regel hochbelastete Abwässer an, die nicht problemlos in den Kanal geleitet werden können. Zur Aufbereitung stehen chemisch-physikalische Verfahren und Vakuumdestillation zur Auswahl. Der folgende Beitrag erläutert, wann Verdampfertechnologien die optimale Lösung zur Aufbereitung von Abwässern in der Galvanik sind. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 1/2017