Parts2clean als Branchenplattform stärken

Springer Fachmedien Wiesbaden

img

Mit der Surface Technology Area im April und der Parts2clean im Oktober veranstaltet die Deutsche Messe AG zwei Messen, bei denen das Thema Teile- und Oberflächenreinigung eine Rolle spielt. JOT sprach mit Olaf Daebler, Global Director Parts2clean bei der Deutschen Messe AG, über die Auswirkungen dieser Messekonstellation und die weiteren Pläne. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 2/2017