Wärmeschutzmantel für Ionenaustauscher

Um den Energieverlust durch Abstrahlwärme zu reduzieren, bietet EnviroFalk eine nachrüstbare Isolierummantelung für Ionenaustauscher an.
740px 535px
Reinigungs- und Spülbäder erfordern in der industriellen Reinigung und Oberflächentechnik im kompletten Prozessablauf häufig eine hohe und konstante Temperatur. Für die Aufbereitung der Reinigungs- und Spülbäder werden vielfach Ionenaustauscher eingesetzt. Um den Energieverlust durch Abstrahlwärme zu reduzieren, bietet EnviroFalk eine nachrüstbare Isolierummantelung für Ionenaustauscher an. Die Oberflächentemperatur des Außenmantels an der Patrone kann beispielweise von 65 auf 32 °C abgesenkt werden. Dies dient auch dem Schutz vor heißen Oberflächen. Die Isolierummantelung für Ionenaustauscher ist in der Ausführung Edelstahlarmierung mit Scharniermechanismus und Schnellverschlüssen oder aus strapazierfähigem Kunststoffgewebe mit Klettverschluss in unterschiedlichen Größen erhältlich. Ist die Ionenaustauscherpatrone erschöpft, wird sie einfach aus der Isolierummantelung herausgeholt und gegen eine frisch regenerierte Patrone ausgetauscht.

Autor(en): Wi

Alle Produktnews News