Neue Luftdüsen für spezielle Fälle

740px 535px

Krautzberger ergänzt seine Luftdüsen-Familie Xline durch die neue XM-Serie. Sie wurde konzipiert für den neuen Spritzapparat M 18, der das Produktsortiment der Automatikspritzapparate ausbaut. Die neuen Düsen sind grundsätzlich für Hand- und Automatikspritzapparate geeignet, aber die besonderen Vorteile kommen vor allem im Automatikbereich zur Geltung. Zudem wurden weitere Funktionsverbesserungen erreicht. Die Zentrierung der Material- zur Luftdüse erfolgt über zwei Kugelsegmente und wird dadurch sichergestellt. Die verbesserte Trennung von Flach- und Rundstrahlluft führt zudem zu einer höheren Effizienz der Düse. Die Standardversion besteht aus eloxiertem Aluminium, was eine deutliche Gewichtseinsparung von bis zu 60 Prozent ermöglicht. Für erhöhte Anforderungen, wie sie unter anderem in der Lebensmittelindustrie und in der Pharmazie bestehen, sind die Teile auch aus Edelstahl erhältlich. Zu den Handlingsvorteilen zählen die leichte Reinigung der Düse, das Trapezgewinde, das das Aufsetzen und Anziehen mit "einem Handgriff" ermöglicht, sowie das positionsgenaue Ausrichten und Fixieren der Luftdüse.

www.krautzberger.com

Autor(en): Wi

Mehr zu Krautzberger

Alle Produktnews News