Korrosionsschutz in der dezentralen Fertigung

Dr. Christoph Auner

img

Die technologische Entwicklung der letzten Jahre brachte Lackrohstoffe hervor, die neue PU-Primer ermöglichten. Diese stehen den etablierten Epoxidbeschichtungen in ihrer Korrosionsschutzleistung in nichts nach und zeigen vor allem im Bereich der dezentralen Fertigung deutliche Vorteile. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 5/2019