Korrosionsgeschützte Schwer-gewichte für luftige Höhen

Kerstin Genz

img

Die Zinklamellenbeschichtung verleiht Schrauben in Windkraftanlagen einen guten Korrosionsschutz — selbst bei extremen Witterungsbedingungen. Durch das Gestell-Tauch-Schleuder-Verfahren können die bis zu zehn Kilogramm schweren Gewindeteile gleichmäßig beschichten werden. 

Dieser Inhalt steht nur registrierten und eingeloggten Abonnenten zur Verfügung.


Sie sind noch kein Abonnent von JOT – Journal für Oberflächentechnik?

Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile!

Alle Fachartikel der Ausgabe 4/2018